Beiträge mit Schlagwörtern: Malerei

Portrailmal-Tour 2018 Teil1

Bin wieder auf Achse um die Kassen zu füllen. Diesmal war ich schon in Passau auf den Kunst- und Designmarkt und in Wien aufm Fesch’markt. Habe mal ein paar Bilder hochgeladen, gibt aber demnächst noch mehr. Die nächsten Stationen: –

Portrailmal-Tour 2018 Teil1

Bin wieder auf Achse um die Kassen zu füllen. Diesmal war ich schon in Passau auf den Kunst- und Designmarkt und in Wien aufm Fesch’markt. Habe mal ein paar Bilder hochgeladen, gibt aber demnächst noch mehr. Die nächsten Stationen: –

Selbstportrait 2014

So hier kommt nun endlich das jährliche Selbstportrait von 2014, mit einem halben Jahr Verspätung, weil es noch auf Reisen war. Ich hatte es auf einer Ausstellung in Rheinhessen dabei und dort gelassen. Gemalt wurde es im EdelExtra während meiner

Selbstportrait 2014

So hier kommt nun endlich das jährliche Selbstportrait von 2014, mit einem halben Jahr Verspätung, weil es noch auf Reisen war. Ich hatte es auf einer Ausstellung in Rheinhessen dabei und dort gelassen. Gemalt wurde es im EdelExtra während meiner

Unterwegs

Mau und ich waren bei seiner Cousine in Leipzig zu Besuch. Sie wohnt in einem Mietshäuser-Syndikatsprojekt, die große Gemeinschaft hat das Mehrfamilienhaus gekauft und die Menschen wohnen darin und zahlen wieder ein in den großen Topf damit ein nächstes Haus

Unterwegs

Mau und ich waren bei seiner Cousine in Leipzig zu Besuch. Sie wohnt in einem Mietshäuser-Syndikatsprojekt, die große Gemeinschaft hat das Mehrfamilienhaus gekauft und die Menschen wohnen darin und zahlen wieder ein in den großen Topf damit ein nächstes Haus

Malrucksack

[deutsch][english]francais] [de] Die Malkiste war irgendwie recht groß, ein bisschen schwer und sperrig. Es musste noch eine kleinere Einheit her. Einen alten Scout-Schulranzen ist jetzt mein mobiles Atelier. Ich habs tatsächlich geschafft alles zu verstauen! Im Sommer werd ich damit

Malrucksack

[deutsch][english]francais] [de] Die Malkiste war irgendwie recht groß, ein bisschen schwer und sperrig. Es musste noch eine kleinere Einheit her. Einen alten Scout-Schulranzen ist jetzt mein mobiles Atelier. Ich habs tatsächlich geschafft alles zu verstauen! Im Sommer werd ich damit

Obdachlosenportraits 3

[deutsch] [francais] [de] Zurück in Paris nach ziemlich genau einem Jahr. Erinnerungen kommen hoch. Wie damals spazier ich durch die Straßen auf der absurden Suche nach Obdachlosen. Wie damals ist es kalt und die Sonne scheint. Zwei Wochen vorher war

Obdachlosenportraits 3

[deutsch] [francais] [de] Zurück in Paris nach ziemlich genau einem Jahr. Erinnerungen kommen hoch. Wie damals spazier ich durch die Straßen auf der absurden Suche nach Obdachlosen. Wie damals ist es kalt und die Sonne scheint. Zwei Wochen vorher war

Der König der Doofen – Ausstellung Kaffee Machhörndl

Ich war erfolgreich in Paris. Habe dort 6 neue Portraits gemalt. Und ich habe mit Freunden von dem eingenommenen Geld Essen gekauft, pain au chocolat, des croissants, baguettes etc, und sie an Obdachlose verteilt. Ein wunderschönes Gefühl wenn man durch

Der König der Doofen – Ausstellung Kaffee Machhörndl

Ich war erfolgreich in Paris. Habe dort 6 neue Portraits gemalt. Und ich habe mit Freunden von dem eingenommenen Geld Essen gekauft, pain au chocolat, des croissants, baguettes etc, und sie an Obdachlose verteilt. Ein wunderschönes Gefühl wenn man durch

Portraitmalen hier&jetzt III

beim Winterkiosk sind ein paar feine Portraits entstanden: mit der Malkiste: https://vimeo.com/81337921

Portraitmalen hier&jetzt III

beim Winterkiosk sind ein paar feine Portraits entstanden: mit der Malkiste: https://vimeo.com/81337921