Kategorie-Archive: Illustration/Grafik

Gestaltung, die einen anderen Kontext unterstuetzt.

Strafbefehl: Hausfriedensbruch

Hausfrieden ist die feuchte jahrealte Staubschicht auf den Treppenstufen und Fensterbrettern, der Schutt, der haufenweise in sonst leeren Räumen liegt, die zerbröselnden Abflussrohre, der Efeu, der zum Keller reinwächst. Hausfriedensbruch ist kehren, wischen, Fenster putzen, Klos installieren, eine provisorische Küche

Strafbefehl: Hausfriedensbruch

Hausfrieden ist die feuchte jahrealte Staubschicht auf den Treppenstufen und Fensterbrettern, der Schutt, der haufenweise in sonst leeren Räumen liegt, die zerbröselnden Abflussrohre, der Efeu, der zum Keller reinwächst. Hausfriedensbruch ist kehren, wischen, Fenster putzen, Klos installieren, eine provisorische Küche

Ecotopia Fold-up-Cyclist Artwork

Last year, I made the artwork for the Ecotopia Biketour. This was a nice experience. When we met up before Christmas, we all agreed, that the website (www.ecotopiabiketour.net) needs a new design. Some things did not work anymore and also

Ecotopia Fold-up-Cyclist Artwork

Last year, I made the artwork for the Ecotopia Biketour. This was a nice experience. When we met up before Christmas, we all agreed, that the website (www.ecotopiabiketour.net) needs a new design. Some things did not work anymore and also

Ecotopia Biketour „Out of Trash“

Die Ecotopia-Biketour habe ich letztes Jahr entdeckt. Als ich in Makvärket war, hing dort über dem Esstisch eine kleine gezeichnete Notiz. Irgendsowas wie „Thank you for everything, Ecotopia Biketour“, eine kleine aber feine Zeichnung und die Internetadresse.

Ecotopia Biketour „Out of Trash“

Die Ecotopia-Biketour habe ich letztes Jahr entdeckt. Als ich in Makvärket war, hing dort über dem Esstisch eine kleine gezeichnete Notiz. Irgendsowas wie „Thank you for everything, Ecotopia Biketour“, eine kleine aber feine Zeichnung und die Internetadresse.

StopG7 – Büchlein

Auch die mein Erfahrungsbericht von den Gipfelprotesten gibt es jetzt in gedruckter und „gebundener“ (=getackerter, in diesem Falle) Fassung. Ich war dort um für die 1500 Campteilnehmer mit der Kochgruppe zu versorgen. Und auf der Demo war ich natürlich dann

StopG7 – Büchlein

Auch die mein Erfahrungsbericht von den Gipfelprotesten gibt es jetzt in gedruckter und „gebundener“ (=getackerter, in diesem Falle) Fassung. Ich war dort um für die 1500 Campteilnehmer mit der Kochgruppe zu versorgen. Und auf der Demo war ich natürlich dann

König der Doofen – Büchlein

„Der König der Doofen posiert für den Wohlstand“ ruft Gil den Leuten immer wieder zu, die an uns vorbeigehen, wähernd ich ihn portraitiere. Wir sitzen auf einem breiten Gehsteig zwischen Modeboutique und dem Boulevard St Michel. Im Winter 2012/13 war

König der Doofen – Büchlein

„Der König der Doofen posiert für den Wohlstand“ ruft Gil den Leuten immer wieder zu, die an uns vorbeigehen, wähernd ich ihn portraitiere. Wir sitzen auf einem breiten Gehsteig zwischen Modeboutique und dem Boulevard St Michel. Im Winter 2012/13 war

Wilde Ziege – Aufguss #3

[scroll down for english version] [de] Ursprünglich sollte es die Wilde Ziege nicht mit Kohlensäure geben. Bei der 2. Abfüllung wurde dann spontan beschlossen, die Hälfte mit Sprudel zu machen und jetzt sind die spritzigen Flaschen schon ruck-zuck alle gewesen,

Wilde Ziege – Aufguss #3

[scroll down for english version] [de] Ursprünglich sollte es die Wilde Ziege nicht mit Kohlensäure geben. Bei der 2. Abfüllung wurde dann spontan beschlossen, die Hälfte mit Sprudel zu machen und jetzt sind die spritzigen Flaschen schon ruck-zuck alle gewesen,

Reiseberichts-Büchlein

Zu allererst waren die Bilder da. Die Zeichnungen und Fotos von der Reise. Ich wollte sie hochladen, auf die Internetseite. Dann hab ich noch was dazu geschrieben. Erstaunlich viel sogar! Als dann die große Kollektiv-Werkschau vor der Tür stand, war

Reiseberichts-Büchlein

Zu allererst waren die Bilder da. Die Zeichnungen und Fotos von der Reise. Ich wollte sie hochladen, auf die Internetseite. Dann hab ich noch was dazu geschrieben. Erstaunlich viel sogar! Als dann die große Kollektiv-Werkschau vor der Tür stand, war