/ / Q / / ALLE SPRECHEN DIE SELBE SPRACHE / / SOMMER IN FÄSSERN / / KUNST / /

Nochmal 3 Quelle-Querschnitte! Langsam erreichen sie in ihrer Gesamtheit schon Spielfilm-Länge. Und nun, nach der Schließung des Schauplatzes werden sie noch einmal gezeigt. Zusammen mit 3 oder 4 bisher unveröffentlichten Querschnitten und dem filmischen Quelle-Output verschiedener anderer Leute werden die bewegten Bilder über das ehemalige Großversandzentrum am Freitag den 5. Februar 2016 im Borgo-Ensemble gezeigt:
QuelleFilm + BorgoKlang
Zum Borgoklang zwischen den Filmblöcken werde ich wieder spaßige, spacige Keyboardsounds beisteuern und den unten stehenden Text lesen.

/ / QUELLE – QUERSCHNITTE / / ALLE SPRECHEN DIE SELBE SPRACHE / /
Ist das nicht toll? Großes Kino. Ein Freiraum wie die Quelle zieht die eigensinnigsten Charaktere an. Jeder war früher mal Klassensprecher. Einfachste Entscheidungsprozesse arten zu Grundsatzdiskussionen aus. Und auch die dargebotene Kunst ist schwer eigensinnig. Eines ist sicher: Es wird nie langweilig.
In Folge 7 sehen wir die Quellkollektiv-Jahreshauptversammlung 2015. Die Gesprächskultur ist schon deutlich besser als noch vor 3 Jahren als alle durcheinander geredet haben. Dazu ließt Wolfram Lotz etwas über Bauklötze, wir sehen die Ansichten eines Clowns aus gutem Hause und einen Vortrag über plattgefahrene Tiere im Rahmen des Salons der unerfüllten Wünsche.

de.wikipedia.org/wiki/Wolfram_Lotz
raumheute.de/

/ / QUELLE QUERSCHNITTE / / SOMMER IN FÄSSERN / /
Großes Kino. „Sie sammeln den Sommer in hölzernen Fässern auf dem Dach, als wollten sie ihn bewahren wie einen edlen Wein.
Sie nennen es
Sommerkollektion.“
Ein Piratenstrand über den Dächern der Stadt, völlig entrückt. Die gewohnten Regeln gelten hier nicht mehr, in freien Raum können sich die Persönlichkeiten entfalten und austoben.
„Sie sehen Schönheit in jedem Ding das gedankenlos weggeworfen, niemals gefunden werden wollte. Sie hängen es an Wände und ihr kommt um es zu betrachten.“
In Folge 8 von vielleicht nicht mehr soo vielen gibt es einen Rückblick auf die Sommerkollektion 2014. Es war die 2. Werkschau von dreien dieser Art vom Quellkollektiv im ehemaligen Versandhaus.
Die oben zitierten (und im Film gelesenen) Sätze sind Ausschnitte aus der Eröffnungsrede von Hannes Hümmer.

Ponyreiten //edelextra.biz/
Eritreische Küche // gtas-schule.de/
Showroom mit Bar // lesampoules.org/
Kling-Klang-Pong // klangkollektor.com/
Performance „Honolulu forever“ // birdberlin.bandcamp.com/

Kamera von Mogli, Sven Rose, Luzia Taschler, Thilo Schaffert und mir.

/ / QUELLE – QUERSCHNITTE / / KUNST / /
Großes Kino. Wenn dem Menschen viel Platz zur Verfügung gestellt wird, lässt er sich jede Menge verrücktes Zeug einfallen. Sehr exemplarisch dafür stehen die paar Jahre seitdem das Großversandhaus Quelle Pleite gemacht hat und in seiner ehemaligen Schaltzentrale neues Leben eingekehrt ist.
In Folge 9 gibt es einen kleinen Teil dessen zu sehen, was die Menschen hier tagtäglich schaffen und zeigen. Werke die hier produziert wurden, Konzerte die hier gespielt wurden, an den verschiedensten Orten, am Dach, im Innenhof, im Heute, einfach ein Querschnitt aus dem Output den dieser Überfluss an Platz generiert.

//IM FILM / MUSIK//

WILLIS ANNE / NYX// soundcloud.com/willis-anne
MAJA TAUBE/ SK2015// maja-taube.de/
DEUX BOULLES VANILLE / SK2015// soundcloud.com/deux-boules-vanille/
SOPHIEN / SK2014//
MOMBU/STREPTOCOQUE// mombu.bandcamp.com/
TERRINE / STREPTOCOQUE// terrine.bandcamp.com/
LILLITH / SK2014// lilithhc.bandcamp.com/
HANNAH GROSCH / SK2014// bekassinerecords.de/artist_hannahgrosch.html
JACK GNACK / SK2014//
HILDEGARD VON BINGE DRINKING / HEUTE// hildegardvonbingedrinking.org/

//KUNST//
CHRISTOPHER MAU / KREISE// mitternachtssnack.blogspot.de/
TOM KARG / LEUCHTEN// lesampoules.org/
SIMONE KARL / TOTEM// simonekarl.de/
STEPHANIE WALTER / SUPER EGO, ES// stephanie-walter.com/
MARGA FISCH/QUALLEN// traumerfüllungspflicht.de/
BEN HEINRICH / EMPFINDUNGSSTUDIE ZAUN//
MARCUS ZOLLER, CHRISTOPH KRAUS / TAPETE// marcuszoller.de/  chrstph-k.de/
LUKAS TASCHLER / SCHALEN- PROJEKTION, KNOBELKLUMPEN//
TOBIAS WITT / SCHALEN// tobi-glas.de/
KAI KARUNKAR / METATRONS WÜRFEL//

Quelltext:

Zwangsarisierung
Wirtschaftswunder
Großversandhaus
Pleite
deine Schelle
unsere Quelle
Flummis, Fässer, Wägen,
grüne Wannen, gelbe Gummis, gelber Spind,
Himbeermarmelade, Bionade-Kasten, Otto,
Bohlenbänke, Zwischenglassteine, Knobelklumpen,
Q 17.4 Die Würfel, Leuchte Circus, Galerie Privileg,
Heute war gestern morgen,
Gib deiner Kleidung Ausdruck,
If we don’t do it tomorrow, we don’t do it,
Tomorrow never comes until it’s too late,
Methodenraum – Regalzeile 1,
Diebstahl lohnt sich nicht
Versandhandel auch nicht…
Unsere Waren sind elektronisch überwacht,
Risikoklo, Zwangsverwaltung, Property Management,
Hände hoch oder ich Schießl,
Fuck Love ██████ to Death,
Platz der vertanen Chancen,
Ihr-Eventpartner,
Leichtbauhallen,
Gemeinschaftsunterkünfte,
Privatgrundstück – Unbefugten ist das Betreten u. Befahren nicht gestattet,
Erntefest, Kompostklo, Kochworkshop,
Betriebsrat, Traumerfüllung, Headquater,
Die Architekten, Hartwoch, Saunaclub, La Piazza,
Die Ninas, Der Kai, Die Kai, Das halbe Auto,
Motorradklausi, Glastobi, Hildadisco,
Quelle – Gruppe 7,
Barnd, Wasserrohrbruch, Bitte Toilette bei Möbel Safa benutzen,
Vogelskelette, fein säuberlich aufgereiht,
Styrowar, BYOS, Nudeln, Spielwerk,
Sommerkollektiv, Retten dass, 25 Millionen, Portugal, Lena,
Blauer Raum, Grobian, Die 2 Mädels vom Stadtgarten kommen zum Rollschuhfahren, „Wir gehen zum Lukas, sagen wir immer“,
Parkausweis, nicht länger als 2 Std, nur be- und entladen!
Schritt fahren,
Quolo, Kling-Klang-Pong, Human Wendy,
SÖR, Die Brigitte, Fashion Days,
Heringseimertom, Pissponik, Käsetheke, Der Kopierer,
Die Bremer, Die Kirchen, Die Grafiker,
Everest, Nyx, Multimarkt, Apfelmus, Apfelwein, Pudding, Bitte Toilette bei Möbel Safa benutzen,
Fahrradbruzeltage, Lötösenstreifen, Eistruhe mit Zeitschaltuhr,
Draußen saßen schweigend Tiere, Straßentennis, Einkaufswagenei, Orgel,
orange Stühle aus dem Bunker, Erika, Plattenwagen,
Quelleschwinger, Quellethaler, Quellaner, Quellis,
Geht nicht dorthin, sie wollen euch nur die Freiheit zeigen!
Tür bitte leise schließen, Tonaufnahmen!
Bitte von der Sch(l)achtwand zurücktreten!
Thyssen-Tele-Service, Sie werden mit der Notrufzentrale verbunden.
Salon der unerfüllten Wünsche, Investor, Portugal,
Zwangsversteigerung, Jetzt bloß keine Panik, Finale,
Groß oder Klein? Groß bitte im Billardhouse,
Putzperformance, Ausverschenk, Hausverbot,
Sonne Sierra ihr Fucker, ihr habt doch keine Ahnung!
Künstler hinterlassen Saustall,
Morgen ist alles in Kisten,
The End of Arcadia,
Es war schön hier!

 

Zum Abschluss noch ein paar Fotos die ich bei Nix – Willis Anne geschossen habe. Beim Filmstöbern entdeckt…

nyxbar

nyxstyro

nyxparty

Werbeanzeigen

Über lukasseite

system- und kunstkritische Kunst. aktivistischer Illustrator // reisender Portraitzeichner // kulturschaffender Radfahrer // Sand im Getriebe // Ein Tropfen im Ozean //

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s